News vom HTMLy-Blog am 17.10.2018

Hallo Blog-Leser! Heute war ich hier im Blog wieder aktiv, denn zu tun gab es allerhand, weil die Infos im Impressum oder der DSGVO, die neu erstellte wurde, einfach nicht mehr uptodate waren.


DSGVO im HTMLy-Blog

So habe ich das Impressum und die DSGVO auf den neusten Stand gebracht, eine Über-Mich-Seite erstellt. Auch die neue statische Seite mit der Bolt Webseitenerstellung kam gerne hinzu.

Das mit meiner Bolt Dienstleistung liegt mir sehr am Herzen und ich muss so viel Promotion für meine Bolt Services machen, wie nur geht. Dazu nehme ich einfach das eigene Portfolio und verbreite meine Dienstleistungen darin.

HTMLy-CMS ist weiterhin in der Markdown Syntax, sodass du auch so bloggst im Backend. Ich komme damit gut zurecht, denn einen kleinen Editor im Backend hat dieses OpenSource CMS ja. Das Arbeiten mit HTMLy ist demnach erträglich und du kommst ganz gut voran.

Disqus-Kommentare müsste ich hier noch haben, soweit ich mich entsinnen kann. Etwas anderes habe ich nicht angestrebt und nur mit Disqus arbeiten. Das schützt vor anonymen Spammern, die im Internet einfach überall vertreten sind. So muss sich jeder einloggen, wenn er feedbacken will. Einen bessere Spamschutz für ein externes Kommentarsystem gibt es nicht.

Auf der Über-Mich-Seite

Dort habe ich etwas zu meiner Person und meinen Tätigkeiten im Internet verraten, denn das macht das Blog etwas lebendiger. Wie ich aussehe, siehst du auf dem eingebundenen Bild. Bilder lassen sich mit einem Mausklick im Markdown-Editor einfügen, sodass du sie direkt von der lokalen Festplatte hochladen kannst. Das macht es dann sehr einfach, das zu handhaben.

Ich werde nochmals checken, ob die Shariff Share Buttons korrekt dargestellt werden, denn nach einem damaligen Hoster-Umzug weiss ich es nicht mehr und vermutlich vergass ich, eine wichtige Einstellung in der index.php im Verzeichnis /shariff-backend zu machen. Das wird sicherlich noch nachgeholt.

Alles andere ist hier wie gehabt und ich bin gerne in diesem Blog. Mittlerweile ist Schluss mit den Domain-Umzügen, denn ich will keinen Stress damit mehr haben. Es ist sehr mühsam, alte Projekte wieder auf einer neuen Domain neu aufzubauen, denn das kann wieder sehr lange dauern.

Nun gut, so viel für diesen Moment und schaue hier mal wieder vorbei. Vielleicht habe ich da wieder hier gebloggt.

by Alexander Liebrecht


Author: AlexanderLiebrecht

Blogger, Webmaster, Foren-Admin, CMS-Service-Anbieter, Wiki-Schreiber aus der Hansestadt Rostock. Ich begeistere mich für OpenSource Apps, Software, CMS und Tools. Das macht meinen Themenschwerpunkt im Portfolio aus. Zudem kommen noch einige Projektverwaltungsprojekte mit JIRA, Confluence, Bitbucket, OpenProject und Phabricator.

Comments on “News vom HTMLy-Blog am 17.10.2018”